Preise

Die Jugendmusik wird mit jährlichen Beiträgen der Öffentlichkeit unterstützt.

Eine weitere Einnahmequelle sind "Gagen" für Auftritte.

Damit aber die Ausbildungskosten, der Dirigent, die Noten, die Uniform, die Instrumente sowie deren Unterhalt und Reparaturen gedeckt werden können, müssen den Eltern auch Beiträge angelastet werden

(Stand August 2010):

 

 

Theorieunterricht (Gruppenunterricht)                 Fr.  60.-- pauschal

 

 

Instrumentalunterricht (Einzelunterricht)

 

"eigene Lehrer "  Lektion 30 Minuten                       ca. Fr.   12.-- bis 15.-- pro Lektion  *)

 

 

Einzelunterricht bei Musiklehrern der

Musikschule Oberland Ost (MSO)                             ca. Fr. 370.-- pro Semester    *)

 

 In diesen Preisen ist das von der Jugendmusik leihweise zur Verfügung gestellte

Instrument inbegriffen  -  keine zusätzlichen Mietkosten!

 

 

 

Aktivbeitrag

Nach definitiver Aufnahme in die Jugendmusik (ca. nach 1 1/2 Jahren Einzelunterricht) werden die jungen Musikerinnen und Musiker als Vereinsmitglieder, sogenannte Aktivmitglieder aufgenommen.

Solange kein aktives Bläserkorps besteht, wird kein Aktivmitgliederbeitrag erhoben.

 

 

 

*)  Der Unterricht wird mit den oben genannten Beiträgen der Öffentlichkeit verbilligt.

     Der ganze zur Verfügung stehende Betrag wird auf alle Musikstunden bzw. die Schulgelder

     der MSO verteilt. Die Betreffnisse können deshalb von Semester zu Semester abweichen.